iCloud WhatsApp Backup entschlüsseln

Ein neues Tool löst ein bekanntes Problem. Seit letztem Jahr werden sowohl manuell angelegte als auch täglich automatisch erstellte WhatsApp-Backups, die im iCloud Drive gespeichert werden, automatisch verschlüsselt.

Elcomsoft Explorer für WhatsApp. Bild: Elcomsoft

WhatsApp Backup mit Elcomsoft Explorer enschlüsseln

Der Encryption Key, der von WhatsApp zum Zeitpunkt der ersten Sicherung generiert wird, ist für jede Kombination aus Apple-ID und Telefonnummer einzigartig. Für unterschiedliche Telefonnummern, die mit der selben Apple-ID registriert sind, werden verschiedene Encryption Keys generiert. Erstellt und gespeichert werden diese von WhatsApp selbst, eine Speicherung in der iCloud oder auf dem Gerät selbst findet zu keiner Zeit statt.

Die Entschlüsselung ist möglich, wenn Zugang zu einer verifizierten Telefonnummer oder SIM-Karte gegeben ist und erfordert die Authentifizierung für das Apple-ID-Konto des Benutzers. Der WhatsApp Encryption Key muss lediglich einmal zur Verfügung stehen und kann daraufhin verwendet werden, um sowohl auf alle zuvor erstellten als auch auf alle zukünftigen Backups einer gegebenen Apple-ID und der zugehörigen Telefonnummer zugreifen zu können. Das Tool lädt und entschlüsselt WhatsApp-Backups außerdem automatisch und verfügt über einen integrierten Viewer.

Zur Zeit unterstützt Elcomsoft Explorer for WhatsApp 2.10 folgende WhatsApp-Erfassungsmethoden:

  1. Extraktion und Entschlüsselung von WhatsApp-eigenen Backups im iCloud Drive (neu)
  2. Extraktion von WhatsApp-Daten aus iOS-System-Backups (iTunes)
  3. Download und Extraktion von WhatsApp-Daten aus iOS-Cloud-Backups (iCloud)
  4. Extraktion von WhatsApp-Datenbanken aus gerooteten Android-Geräten (alle Versionen von Android; Root-Zugriff erforderlich)
  5. Erstellung und Extraktion von WhatsApp-Backups aus Geräten älter als Android 7 ohne Root-Zugriff

Der Elcomsoft Explorer für WhatsApp ist im Online Shop des Anbieters für 79,00 € zum Download erhältlich.

Kommentar verfassen