Nokia und Zeiss. Eine alte Verbindung wird neu belebt.

Nokia Smartphones sind zurück auf dem Markt. Das legendäre Label aus Finnland ist freilich noch weit von alter Größe entfernt. Denn einst, vor dem Zeitalter der Smartphones, war Nokia das Synonym für mobile Kommunikation.

Die neue Nokia 6 Produktfamilie. Quelle: HMD

Nokia und Zeiss setzen einst Standards

HMD Global, die neue Heimat der Nokia Smartphones, und Zeiss gaben vor einigen Tagen gemeinsam die Neubelebung einer alten Partnerschaft bekannt. Sie hat kein geringeres Ziel, als in der Smartphone-Branche neue Bildgebungsstandards zu setzen. Diese langfristige Vereinbarung baut auf der gemeinsamen Geschichte und dem Fachwissen von ZEISS und Nokia-Smartphones auf.

Mit der gemeinsamen Ambition, die Qualität des gesamten Bildgebungserlebnisses auf Smartphones zu verbessern,  ziehen Zeiss Produkte erneut in Nokia Mobiltelefone ein. Die Partnerschaft soll das gesamte Umfeld von Software und Services über Bildschirmqualität, bis hin zum optischen Design beinhalten. Zeiss und HMD Global wollen gemeinsam standardsetzende Bildgebungsmöglichkeiten entwickeln und die Marke Zeiss in die Nokia-Smartphones bringen.

Das Bestreben, das Bildgebungserlebnis für Verbraucher kontinuierlich zu verbessern, reflektiert die geteilten Werte beider Unternehmen. Es soll, so die Pressemeldung, ein kompromissloses Engagement für Qualität, echte Handwerkskunst und den Wunsch, das Wirklichkeitserlebnis zu verbessern werden.

Die Beziehung zwischen Zeiss und Nokia begann vor mehr als einem Jahrzehnt und beruhte auf einem Streben nach Innovation und der Absicht, dem Kunden immer das Beste zu liefern. In der Vergangenheit führte die Zusammenarbeit von Zeiss und Nokia-Mobiltelefonen zu technologischen Innovationen wie der ersten Multi-Megapixel-Smartphone-Kamera und vielen weiteren standardsetzenden Geräten, von der Nokia Nseries bis zu Mobiltelefonen mit PureView-Technologien.

Diese wiederaufgenommene Beziehung ist ein langfristiges Engagement, um über Jahre hinweg auf technologische Innovation aufzubauen. Wann genau erstmal Zeiss Produkte in Nokia Smartphones zu finden sein werden ist noch nicht bekannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen