Toshiba Portege Z20t-C-Serie Hybrid-Ultrabooks

Die mit dem Notebook-Herstelleraward der CRN1 ausgezeichnete Toshiba Europe GmbH präsentiert die ersten Modelle ihrer neuen Portege Z20t-C-Serie und erweitert ihr 2-in-1 Ultrabook™-Portfolio um zwei leistungsstarke Business-Varianten: den Portege Z20t-C-121 und den Portégé Z20t-C-11E. Die 1,51 Kilogramm leichten Geräte im eleganten Magnesium-Gehäuse verfügen über entspiegelte 12,5 Zoll (31,75 cm) große Full HD IPS Hochhelligkeits-Touch-Displays und verwandeln sich mit nur einem Handgriff von einem Hochleistungs-Notebook in ein flexibles Tablet.

Dabei profitierten Geschäftsanwender und Prosumer von einer Vielzahl an Funktionen für optimierte Produktivität und Sicherheit. Hinsichtlich Leistung und Effizienz bieten neueste Intel® Core™ vPro™ Prozessoren der sechsten Generation höchste Performance bei anspruchsvollen PC-Aufgaben sowie eine besonders lange Akkulaufzeit von bis zu 19 Stunden2. Beide Modelle sind mit einem Wacom Digitizer Stift für eine schnelle und präzise Anfertigung und Bearbeitung von Notizen und Skizzen ausgestattet. Der Portégé Z20t-C-121 ist ab sofort zum Preis von 2.949 Euro (UVP inkl. MwSt.) und der Portégé Z20t-C-11E zum Preis von 2.549 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Performanz und Flexibilität neu definiert

Dank der schnellen Intel® Core™ m7-6Y75 (Portégé Z20t-C-121) und Intel® Core™ m5-6Y57 (Portégé Z20t-C-11E) Prozessoren der sechsten Generation eignen sich die neuen Portégé Z20t-C-Modelle für alle professionellen Nutzer, die sowohl im Business-Meeting als auch unterwegs maximale Rechenleistung benötigen. Zudem garantiert der Portégé Z20t-C-121 mit 512 GB SSD-Speicher und 16 GB LP-DDR3L Arbeitsspeicher kürzeste Zugriffszeiten und schnelles Booten, so dass auch mehrere rechenintensive Programme mühelos parallel laufen können.

Damit sich auch während langer Flüge oder Zugfahrten produktiv arbeiten lässt, verfügt die Portégé Z20t-C-Serie über ausgesprochen leistungsstarke Lithium-Polymer Akkus. Im Notebook-Modus greifen die Geräte auf die kombinierte Akkuleistung von Tablet und Tastatur zurück und gewährleisten somit eine Laufzeit von bis zu 19 Stunden2. Bei separater Nutzung kommt der Tablet auf eine Akkulaufzeit von 9,5 Stunden.

Entspiegeltes Full HD-Display trifft Anschlussvielfalt

Das 12,5 Zoll (31,75 cm) große Full HD IPS Touch-Display beider Neuzugänge stellt Bildschirminhalte detailreich dar und reduziert mit seiner entspiegelten Oberfläche störende Reflektionen. Somit ist produktives, angenehmes Arbeiten sowohl bei Bürobeleuchtung als auch im Freien gewährleistet. Außerdem erleichtert die hintergrundbeleuchtete Tastatur das Arbeiten in dunklen Umgebungen. Hinzu kommt ein sehr großer Betrachtungswinkel, der auch bei Besprechungen mit mehreren Teilnehmern sicherstellt, dass alle Bildschirminhalte gut sichtbar sind. Trotz des sehr schlanken Designs stellen die neuen Modelle viele Schnittstellen bereit, über die sich Peripheriegeräte im Office oder unterwegs verbinden lassen.

Via Tablet stehen Micro-HDMI® und ein Micro-SD™ Slot sowie ein USB 3.1 Type-C Gen 1 Port zur Verfügung; die spritzwassergeschützte Tastatur ist mit Anschlüssen in voller Größe ausgestattet, darunter RGB, HDMI® und zwei USB 3.0 Schnittstellen. Die Intel® Pro Wireless Display-Technik lässt darüber hinaus störende Kabel überflüssig werden, wenn die neuen Modelle mit kompatiblen Geräten kombiniert werden.

Sicherheit nach Unternehmensstandards

Für mehr Sicherheit und Datenschutz bieten die Premium-Ultrabooks™ eine Vielzahl an fortschrittlichen Features wie zum Beispiel das speziell für den Schutz sensibler Geschäftsdaten entwickelte Toshiba EasyGuard-Konzept. Das Funktionspaket integriert unter anderem auch ein Trusted Platform Modul (TPM), das Daten lokal sichert. Zudem lassen sich die Portégé Z20t-C-Modelle einfach in die Strukturen von Unternehmen jeglicher Größe einbinden und sind mit Lösungen wie System Center Configuration Manager (SCCM), Windows Management Instrumentation (WMI), Toshiba Cloud Client Manager (TCCM) und Toshiba Smart Client Manager besonders leicht zu verwalten. Zudem sorgen clevere Ausstattungsdetails wie der Anschluss für ein Kensington® Schloss für eine umfassende Sicherheit, so dass der mobile PC auch außerhalb des Büros stets vor Diebstahl geschützt werden kann.

Reliability Guarantee: Auf Nummer sicher mit Toshiba

Als besondere Leistung für Geschäftskunden gewährt Toshiba beim Kauf eines Portégé Z20t-C-Modells im Rahmen der Standardgarantieregistrierung automatisch die Reliability Guarantee: Sollte das Gerät im ersten Jahr nach Kauf zum Garantiefall werden, erhalten die Kunden den vollen Notebookkaufpreis erstattet und darüber hinaus ihren kostenlos reparierten PC zurück. Nötig ist lediglich die Registrierung innerhalb von 30 Tagen nach dem Erwerb des Gerätes.

Kommentar verfassen