Synology stellt Diskstation 216+ vor

Synology zeigt den Kunden die Diskstation DS216+. Der leistungsstarke 2-bay NAS-Server ist ideal für Privatnutzer und kleine Büros. Mit der effizienten und sicheren Speicherlösung können Sie Ihre Daten einfach schützen und teilen sowie Videos direkt transkodieren.„Mit dieser leistungsfähigen NAS-Speicherlösung können kleine Büros ihre Daten mit Hochgeschwindigkeit teilen und vielseitige Anwendungen zur Zusammenarbeit online nutzen. Privatanwender können Ihre HD-Videos dank Transkodierung auf all ihre Endgeräte streamen. Die DS216+ ist genau für solche Zwecke konzipiert und spiegelt unser Engagement wider, die hohen Erwartungen unserer Nutzer zu erfüllen,“ sagte Jones Tsai, Hardware Design Director von Synology Inc.

Ausgestattet mit einem Intel® Celeron® Prozessor N3050 mit Intel® AES New Instructions-Verschlüsselung (Intel® AES-NI) erreicht die DS216+ hohe Leistung von mehr als 111 MB/s Lesen und Schreiben sowie 113 MB/s Lesen und 109 MB/s Schreiben bei verschlüsselter Übertragung. Zusätzlich können Multimediaenthusiasten mit der DS216+ H.264 4K Videos problemlos auf 1080p transkodieren und damit auf all ihren Geräten abspielen – ohne einen weiteren Video-Player installieren zu müssen.

„Privatnutzer und Büros streben für ihre Speichersysteme nach neuen Maßstäben in den Bereichen Leistung, Sicherheit und Intelligenz. Mit dem Intel® Celeron® N3050 Prozessor und Intel® AES-NI Verschlüsselung erfüllt die Synology DS216+ diese Bedürfnisse. Gemeinsam bieten Intel und Synology Ihren Kunden eine verbesserte Effizienz und Rentabilität,“ sagte Andrea Nelson, Director of Storage Marketing, Storage Group, Intel.

Dank der Implementation des Btrfs-Dateisystems bietet die DS216+ fortschrittliche Datensicherheit durch Point-in-Time Snapshot und Wiederherstellung, integrierte Datenintegritätsprüfungen, Metadaten-Spiegelung sowie Kontingente für freigegebene Ordner (zusätzlich zu den bestehenden Kontingenten für Nutzer-Accounts). Konzipiert für eine mühelose Installation der Festplatten und mit dem Fokus auf Systemzuverlässigkeit, bietet die DS716+ ein werkzeugloses Festplattenschacht-Design, Hot-Swap-Unterstützung und eine durchdachte Front-LED-Kontrolle, um die LED-Helligkeit nach Zeitplänen zu steuern.

Die DS216+ läuft auf DiskStation Manager (DSM), das modular aufgebaute und intuitive Betriebssystem für alle Synology-NAS. Dank der Vielzahl von Backup-, File Sharing- und Netzwerkmanagementanwendungen stellt die DS216+ alle Funktionen bereit, die Privatnutzer und KMUs im Alltag benötigen, und steigert zudem noch die Produktivität am Arbeitsplatz erheblich. Synology wurde bereits zahlreich ausgezeichnet, u.a. zweimal in Folge mit dem PC Mag Business Choice Award.

Herstellerseite: Synology Diskstation DS216+

Kommentar verfassen