Headcrash Festplatte Wie passiert es Wie verhalten

Der Headcrash ist für viele der Super Gau im Anwenderleben. Alle Daten weg, ein digitales Leben zerstört. Wie passiert es – und wie erkenne ich den Daten Gau noch rechtzeitig.

Ein Head Crash ensteht durch viele Faktoren. Durch das fortgeschrittene Alter einer Festplatte. Durch falschen Einbau, eine ungewöhnliche Arbeitsumgebung oder durch einen Fehler in der Motorsteuerung etwa.

Oder durch eine Kombination verschiedener Einflüsse.

Normalerweise befindet sich zwischen den Schreib/Leseköpfen und der Medienoberfläche ein sehr dünnes Luftpolster.

Damit das so bleibt, ist eine konstante Drehzahl und eine möglichst gleichbleibende Arbeitsumgebung nötig.

IBM DMCA-21440 Head Crash

Schwankt plötzlich durch einen Defekt der Steuerungselektronik die Drehzahl oder erleidet Festplatte einen Schlag oder Stoss, können die Schreib/Leseköpfe auf die Oberfläche aufsetzen und die Speicherschicht beschädigen oder zerstören.

Moderne Festplatten verwenden zum Teil ein System, welches bei zu geringer Drehzahl die Köpfe von der Oberfläche nimmt und in Parkposition bringt.

So kann ein Head Crash vermieden werden.

Nach einem Crash ist die Festplatte of nicht mehr ansprechbar und macht durch laute Geräusche auf den Schaden aufmerksam.

Ein Head Crash kommt (manchmal) mit Ankündigung.

Nicht immer kommt ein Head Crash aus heiterem Himmel. Oft zeigen Festplatten schon vorher was drohen kann. Eine Festplatte die plötzlich seltsame Geräusche von sich gibt wird ignoriert. Eine Festplatte die immer langsamer im Zugriff wird, im Bios des öfteren nicht mehr erkannt wird ist eine ernste Warnung.

IBM DMCA 21440 Oberfläche weg

Viele Anwender arbeiten trotzdem weiter, nach dem Motto „Ist schon immer gut gegangen…“ Achten Sie auf die Symptome und vermeiden Sie den Datengau.

Arbeiten Sie weiter, ist es nur noch eine Frage der Zeit bis gar nichts mehr geht.

Im schlimmsten Fall sieht Ihre Festplatte dann aus wie unser Objekt auf den Bildern, eine IBM DMCA 21440 Notebook Festplatte aus den 90er Jahren.

Was tun wenn die Festplatte klackert ?

Wenn Sie an Ihrer Festplatte eines der oben beschriebenen Symptome bemerken nehmen Sie Ihre Platte sofort aus dem Betrieb. Vermeiden Sie auf jeden Fall den Einsatz von Datenrettungstools. Egal was Ihnen selbsernannte Spezialisten erzählen wollen. Diese Software ist dafür da Ihnen zu helfen verlorene Daten von funktionierenden, unbeschädigten Platten zu finden.

Oberfläche von Plattern abgelöst, IBM DMCA 21440

Ein Einsatz auf einer beschädigten Festplatte mit den erwähnten Symptomen wird die Schäden verschlimmern und Ihrer Daten zerstören.

Denn wenn Sie Ihre Festplatte gleich nach den ersten Symptomen stillgelegt haben sind Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Datenrettung sehr gut.

Überprüfen Sie in Ruhe ob eine Datensicherung vorliegt und welchen Wert die Daten für Sie darstellen.

Befinden Sie Ihre Daten für wertvoll und haben Sie keine Datensicherung, holen Sie Angebote ein und suchen Sie sich einen Datenretter.

Artikel auf datenrettungblog.com die Ihnen weiterhelfen können:

Datenretter gesucht – wie auswählen ?

Datenretter gesucht – Teil 2

Datenretter Liste

Datenrettung billig – Erfahrungsbericht Teil 1

Datenrettung billig – Erfahrungsbericht Teil 2

Kommentar verfassen