Neues QNAP Quad-Core Short Depth Rackmount-NAS

Die NAS Spezialisten von QNAP Systems stellen ein neues High-Speed Quad-Core NAS für kleinere und mittlere Betriebe vor. Ab sofort liefert der Hersteller das TS-431XeU mit 2 GB- und 8 GB RAM aus.

TS-431, neues Rackmount NAS von QNAP. Bild: QNAP

Das Vier-Bay-Modell im kompakten Short-Depth-Design bietet einen 10 GbE SFP+-Port für High-Speed-Konnektivität. Dank seines 1U-Formfaktor eignet sich das NAS für platzbeschränkte SMBs, die einen schnellen, stabilen und sicheren Speicher erfordern.

Kompaktes Rackmount NAS mit hoher Leistung

Ab der QTS Firmware-Version 4.3.4 stattet QNAP das NAS zudem mit erweiterten Snapshot-Funktionen aus. Das neue Rackmount-NAS TS-431XeU von QNAP verfügt über eine kürzere Chassis-Tiefe von 291 mm, wodurch der eingesparte Platz für Ventilation oder Verkabelung verwendet werden kann, um eine flexible Bereitstellung zu ermöglichen. Mit einem Geräuschpegel von nur 20,3 dB und einem Stromverbrauch von 12,42 W im Ruhemodus oder 30,99 W im aktiven Modus, ist das TS-431XeU leise, umweltfreundlich und reduziert die Gesamtbetriebskosten (TCO).

Das neue NAS bietet hardwarebeschleunigte Verschlüsselung, SSD-Caching und einen 10 GbE SFP+-Port, um Benutzern einen sicheren und leistungsstarken Speicher zur Verfügung zu stellen. So eignet es sich perfekt zur Datensicherung, Notfallwiederherstellung, Containerisierung und privaten Cloud-Anwendung.

Das TS-431XeU unterstützt Container Station und bietet IoT-Entwicklern einen Vorteil bei der Entwicklung und Bereitstellung ihrer Anwendungen. Container Station integriert exklusiv die leichtgewichtigen Virtualisierungstechnologien LXC und Docker und verfügt über die Plattform QIoT Containers, die in Verbindung mit der großen potenziellen Speicherkapazität des TS-431XeU eine ideale private IoT-Cloud-Plattform mit unzähligen praktischen containerisierten Apps bietet, mit denen Entwickler Mikroservices initialisieren können.

Dank der engen Zusammenarbeit von QNAP mit AnnapurnaLabs ist das TS-431XeU außerdem mit erweiterten Snapshot-Funktionen ausgestattet. Snapshots, die normalerweise nur auf erweiterten NAS-Modellen verfügbar sind, bilden Teil eines vollständigen Notfallwiederherstellungsplans, und können dabei helfen, die Auswirkungen von Ransomware-Angriffen zu minimieren. Die Snapshot-Unterstützung wird dem TS-431XeU ab QTS 4.3.4 hinzugefügt.

Das TS-431XeU ist eine umfassende Speicherlösung zur Datenspeicherung, Sicherung, Freigabe und zentralisierten Verwaltung. Sie unterstützt plattformübergreifende Dateifreigabe zwischen Windows, Mac und Linux/UNIX, Datensicherung von Windows- und Mac-Desktops/Laptops, RTRR (Real-Time Remote Replication) mit Sicherungsversionierung, rsync und Sicherung in verschiedenste Cloud-Speicher-Dienste.

Das TS-431XeU kann als VPN-Server oder VPN-Client zur Absicherung des Netzwerkzugriffs genutzt werden. Das leistungsfähige Volltext-Suchwerkzeug Qsirch hilft beim schnellen Auffinden von Dateien auf dem NAS. Es bietet mehrere Möglichkeiten zur Dateisynchronisierung und Gruppendateifreigabe, was die Zusammenarbeit bei Teamprojekten erheblich verbessert. Qmail Agent ermöglicht die Zentralisierung mehrerer E-Mail-Konten und die Vereinfachung der täglichen E-Mail-Verwaltung. Surveillance Station bietet eine professionelle IP-basierte Überwachungslösung.

Das innovatives VJBOD unterstützt die Maximierung der Speichernutzung. Neben dem Einsatz physischer Speichererweiterungsgehäuse kann auch das großzügig angelegte TS-431XeU zur wirtschaftlichen Erweiterung des Speicherplatzes anderer QNAP NAS per VJBOD sowie zur Erstellung virtueller Speicherpools und Volumes auf virtuellen Datenträger für den Betrieb von NAS-Diensten genutzt werden. VJBOD führt eine wirtschaftliche Möglichkeit zur Nutzung nicht verwendeten NAS-Speicherplatzes ein und bietet Nutzern eine zusätzliche flexible Speichererweiterungslösung. Die Speicherkapazität des TS-431XeU kann durch Anschluss von QNAP-Erweiterungsgehäusen (das UX-1200U-RP mit 12 Schächten und das UX-800U-RP mit 8 Schächten) erhöht werden, wodurch Sie eine Kapazität von bis zu 16 Laufwerken erreichen.

Technische Daten
  • TS-431XeU-2G: vier Schächte Rackmount (1U), 2 GB DDR3-SODIMM-RAM (erweiterbar bis 8 GB)
  • TS-431XeU-8G: vier Schächte Rackmount (1U), 8 GB DDR3-SODIMM-RAM

Short Depth, Rackmount NAS-Modell; AnnapurnaLabs, einem Amazon-Unternehmen, Alpine AL-314 Quad-Core 1,7 GHz Cortex-A15 CPU, Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll-/3,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-Festplatten/SSDs, 1 x 10 Gigabit SFP+-Port; 2 x Gigabit-RJ45-Port; 4 x USB-3.0-Port

Preis und Verfügbarkeit

Das neue TS-431XeU ist ab sofort für 534,00 Euro in der 2 GB Variante, mit  8GB RAM für 653,00 Euro erhältlich.

Kommentar verfassen