QNAP Enterprise ZFS NAS ES1640dv v2 Windows Server 2016 zertifiziert

Das Dualcontroller Enterprise ZFS NAS ES1640dc v2 von QNAP ist jetzt Windows Server 2016 zertifiziert. Ausserdem wird es von Hyper-V-Umgebungen unterstützt. Mit den Zertifizierungen stellt QNAP sicher, dass das Enterprise ZFS NAS mit Windows Server 2016 kompatibel ist und macht den zuverlässigen Speicher für Hyper-V-VMs zugleich zu einem Enterprise-Dateiserver.

QNAP Enterprise-NAS ES1640dc v2. Bild: QNAP

QNAP stellt Unternehmen mit dem ZFS NAS ES1640dc v2 eine zuverlässige und leistungsstarke Speicherlösung für Virtualisierungsanforderungen zur Verfügung.

Das zertifizierte ES1640dc v2 NAS ist kompatibel mit Windows Server 2016 x64 und Firmware-aktualisierungsfähig, mit einer iSCSI-Schnittstelle, Offloaded Data Transfer (ODX) und Thin Provisioning (TP) ausgestattet und stellt einen hocheffizienten Speicher zur Verfügung, um die Anforderungen von Hyper-V-Umgebungen zu erfüllen.

Zusätzlich zur Interoperabilität zwischen Hyper-V bietet das ES1640dc v2 hochverfügbaren Speicher mit Dual-Aktiv-Controllern für nahezu unterbrechungsfreie Dienste. Mit der Leistung der Intel Xeon E5-Prozessoren und der fortschrittlichen sowie unternehmenstauglichen Funktionalität von ZFS liefert das ES1640dc v2 Zuverlässigkeit und hervorragende Funktionen für missionskritische Aufgaben, einschließlich Dateiserver-, Virtualisierungs-, VDI-, Sicherungs- und Videostreaming-Workflows.

Weitere Highlights des Enterprise ZFS NAS ES1640dc v2 sind:
  • NVRAM mit Copy-to-Flash, Dual-Mini-SAS-Kanalsicherung, SAS 12 Gb/s-fähig
  • 40-GbE-Kompatibilität für enormes Datenübertragungspotenzial
  • Praktisch unbeschränkte Snapshots und SnapSync für eine effiziente Notfallwiederherstellung
  • Datendeduplizierung auf Blockebene und Inline-Datenkomprimierung
  • Zukunftssichere Skalierbarkeit, bis zu 1 PB Gesamtspeicherkapazität

Kommentar verfassen