LG V30. Mit Dual-Kamera auf höchstem Niveau

LG hat angekündigt das nächstes Smartphone-Flaggschiff V30 mit einer Dual-Kamera zu bestücken. Die Kamera wird über eine lichtstarke f/1,6 Blende sowie eine Glaslinse verfügt. Sowohl die Lichtstärke als auch die Glaslinse stellen eine Weltpremiere dar und sollen die Smartphone-Fotografie auf ein neues Niveau heben.

LG V30, neues Smartphone Flaggschiff mit Dual-Kamera. Bild: LG

LG V30. Mehr Licht, bessere Farben und Videos

LG siehr exzellente Kameras eine der Kernkompetenzen der Marke bei Mobiltelefonen. Das Dual-Kamera-Modul des LG V30 wird über die weltweit höchste Lichtstärke und die klarste Linse, die je in einem Smartphone verbaut wurde verfügen. LG bietet erstmals in einer Smartphone-Kamera eine Blendenöffnung von f/1,6. Die Linse leitet dabei 25 Prozent mehr Licht an den Sensor weiter als eine herkömmliche f/1,8 Blendenöffnung. Die „Crystal Clear“ Linse aus Glas sorgt nicht nur für bessere Lichtdurchlässigkeit als Plastiklinsen, die üblicherweise in Smartphones eingesetzt werden. Sie ermöglicht auch eine bessere Farbwiedergabe. Folglich ist das V30 besonders gut für Foto- und Video-Aufnahmen geeignet.

Die Kamera des V30 wird der Kamera seines Vorgängers in allen Belangen überlegen sein. Auch der Leistung anderer Smartphones, wie LG stolz mitteilt. Sie reduziert Verzerrungen am Bildrand von Weitwinkelaufnahmen im Vergleich mit dem V20 um ein Drittel. Gruppen-Selfies, Aufnahmen weitläufiger Interieurs und Landschaftsaufnahmen gelingen somit besonders gut.

Trotz solcher Innovation hat LG das Hauptkameramodul schlank halten können. Im Vergleich zum V20 hat es sogar um 30 Prozent abgenommen. Darüber hinaus sorgt die Kombination mit LGs speziellen Kamerafunktionen wie Laser-Autofokus sowie optischer und elektronischer Bildstabilisierung dafür, dass das V30 für Foto-Enthusiasten genauso komfortabel zu handhaben ist wie sein Vorgänger.

Kommentar verfassen