NASdeluxe NDL-2880R. Kompromisslos sicher.

Das neue NDL-2880R von NASdeluxe soll durch besondere Sicherheit überzeugen. Es kommt mit 8 x SATA Laufwerkseinschüben. Durch seine flexiblen Anschlussmöglichkeiten unterstützt es nicht nur iSCSI-Initiatoren, sondern verschlüsselt auch Festplattenvolumes mit 256 bit.

NASdeluxe NDL-2880R. Bild: NASdeluxe

Zudem beherrscht es das sichere RAID-Level 6. Die Kombination aus leistungsstarkem Intel Core i3-2120 Prozessor und 4 GB DDR3 ECC RAM sorgt beim NASdeluxe NDL-2880R für verzögerungsfreies Administrieren und hohe Datentransferraten.

Der i3-Prozessor von Intel, der mit 3,3 Gigahertz einen rasanten Arbeitstakt vorgibt, erledigt seine Aufgaben zuverlässig. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf bis zu 32 Gigabyte aufrüsten. Die acht einbaubaren Laufwerke nach SATA-Standard können in allen derzeit verfügbaren Kapazitäten verwendet werden. Das System erreicht so in Summe eine Kapazität von bis zu 96 Terabyte. Für die Zu- und Abfuhr der Daten sorgt eine bis zu 10 Gbit/s schnelle Netzwerkschnittstelle (optional).

NASdeluxe NDL-2880R mit 256bit Verschlüsselung

Im Detail fällt vor allem der Funktionsumfang des Rackmount-Systems auf: NAS-Stacking durch iSCSI-Target-Volumes erlaubt es beispielsweise alle Storage-Geräte den wachsenden Anforderungen anzupassen. Genauso wie die sieben verschiedenen Link-Aggregation-Modi, die eine parallele Bündelung der Netzwerkverbindungen ermöglichen. Load-Balancing und Failover gehören ebenso zu den Stärken des Systems.

NASdeluxe wartet aber noch mit weiteren Datenschutz-Mechanismen auf: Thin Provisioning, Replikation für Disaster Recovery, Snapshot-Technologie im Datei-System Btrfs, Data Guard für entfernte oder lokale Backups sowie die Nutzung von Cloud-Services wie DropBox, ElephantDrive und Amazon S3 gehören auf seine Feature-Liste. Als Zugabe gibt es übrigens noch Acronis True Image für die Client-Datensicherung.

Das NASdeluxe NDL-2880R ist bei Starline Computer erhältlich.

Kommentar verfassen