QNAP Qsirch 2.1

QNAP hat mit der aktuellen Version 2.1 der Dateisuchanwendung Qsirch für effizienteres Arbeiten die Funktion Qsirch Helper ergänzt. Mit der Erweiterung suchen Nutzer Dateien auf dem QNAP NAS schneller und einfacher im Google Chrome Browser oder verwenden Qsirch per Chromebook. QNAPs Qsirch 2.1 ist ab sofort im QTS App Center, Qsirch Helper im Google Chrome web store für alle x86-basierten NAS-Modelle mit mindestens 2 GB RAM sowie für das TS-531P mit mindestens 4 GB RAM verfügbar.

Mit QNAPs neuester Suchfunktion Qsirch Helper durchsuchen Nutzer sowohl ihr NAS als auch das Internet nach Dateien: Bei der Google Suche findet Qsirch Helper automatisch auf dem NAS gespeicherte Dateien und zeigt diese gemeinsam mit den Google Suchergebnissen an. Damit erhalten Nutzer zu ihrer Web-Recherche einen Überblick über auf dem QNAP NAS gespeicherte Dateien.

„Unser NAS-Suchwerkzeug Qsirch macht sich mit Google die Suchmaschine Nummer 1 zunutze und integriert Google Chrome über den Qsirch Helper. So finden Anwender bei der Suche nach Bildern, Videos oder Texten nicht nur umfangreichere Web-Ergebnisse, sondern auch passende eigene Dateien“, sagt Mathias Fürlinger, Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP.

Verfügbarkeit und Kompatibilität

QNAPs Qsirch 2.1 ist ab sofort – für NAS mit Firmware-Version QTS 4.2.0 oder neuer – im QTS App Center, Qsirch Helper im Google Chrome web store, für alle x86-basierten Modelle mit mindestens 2 GB RAM sowie das TS-531P mit mindestens 4 GB RAM verfügbar.

Weitere Informationen über Qsirch erhalten Nutzer unter https://www.qnap.com/solution/qsirch/de/.

Kommentar verfassen