Datenrettung bei Backups leicht gemacht – Software Release: Stellar Windows Backup Recovery

Stellar PhoenixDie dritte Version des neuen Tools zur Rettung von Windows Backup-Daten steht nun auch in den deutschsprachigen Ländern zum Download bereit. Die Software-Experten von Stellar Datenrettung arbeiten stets an der Weiterentwicklung und Optimierung der Tools zur Datenrettung. Aktuell bringt Stellar eine weitere Softwarelösung auf den Markt.

Die Version 3 der Softwarelösung Stellar Windows Backup Recovery hilft dabei, auf einfachste Weise, korrupte Windows Backup-Dateien auszulesen und wiederherzustellen.

„Stellar Windows Backup Recovery“ ist eine der effizientesten Software-Lösungen im Bereich der Datenrettung von Windows Backup-Files. Das Tool arbeitet mit den sichersten und zugleich innovativsten Algorithmen, um korrupte Windows Backups schnell und effizient wiederherzustellen.
Unterstützte Dateiformate sind *BKF, *ZIP und *VHDX.

Die Software ist in der Lage, vollautomatisch verschiedene Szenarien des Backup-Datenverlustes zu bearbeiten und diese Daten vollständig wiederherzustellen. Unkenntliche Dateiformate, Laufzeitfehler, CRC (Cyclic Redundancy Check) Fehler, etc. können ohne jegliche technische Vorkenntnisse vom Nutzer bearbeitet werden.

Features des Software-Tools:

  • Scanfunktion ermöglicht einen kompletten Suchlauf durch ihr System, um alle vorhandenen Backups zu orten und aufzulisten
  • Benutzerfreundliche Ansicht und eine übersichtliche Darstellung der wiederherstellbaren Daten
  • Extraktion der wiederherstellbaren Daten.
  • Sicherung der wiederhergestellten Daten im .DAT-Format
  • Unterstützte Dateiformate für die Wiederherstellung von Backup-Dateien: *BKF, *ZIP und *VHDX
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10, 8.1, 7, Vista, XP, 2003 und 2000

Weitere Informationen zur Software und einen Link für den kostenlosen Download sind auf der Website von Stellar Datenrettung zu finden.

Kommentar verfassen