QNAP TS-431X. Kostengünstiges 4 Bay NAS.

Ein kostengünstiges 4 Bay NAS für kleine und mittlere Unternehmen ergänzt ab sofort das beliebte Angebot der QNAP TS x31X Reihe, bestehend aus TS 531X und TS-831X. Es arbeitet mit einem 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor Alpine AL-212 von AnnapurnaLabs und 2 GB/8 GB DDR3-RAM.

QNAP TS-431x, kostengünstiges 4 Bay NAS. Quelle: QNAP

Dank integriertem 10-GbE-SFP+-Port und hardwarebeschleunigter Verschlüsselung eignet sich das TS-431X zur schnellen und geschützten Datenübertragung. KMU können Daten auf dem NAS einfach sichern und wiederherstellen, zudem profitieren sie von produktivitätssteigernden Funktionen wie containerisierter Virtualisierung und zentralisierter E-Mail-Verwaltung.

4 Bay NAS für kleinere und mittlere Unternehmen

Das neue TS-431X von QNAP kommt auf Lesegeschwindigkeiten von bis zu 956 MB/s mit 10 GbE und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 312 MB/s mit Volume-basierter AES-256-Bit-Datenverschlüsselung. Neben dem 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor Alpine AL-212 von AnnapurnaLabs hat das KMU-Modell 2 GB oder 8 GB DDR3-RAM zur Verfügung und ist auf 8 GB erweiterbar.

Das kostengünstige  4 Bay NAS für 2,5- sowie 3,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-Festplatten oder -SSDs integriert einen 10-GbE-SFP+-Port für starken Datendurchsatz – selbst bei intensiver Datenübertragung – sowie schnelle Sicherung und Wiederherstellung bei stetig wachsenden Datenmengen. Neben den größeren Modellen TS-531X und TS-831X ergänzt das NAS mit vier Schächten die erfolgreiche TS-x31X Reihe von QNAP.

„Das TS-431X von QNAP zielt auf die einfache Lösung komplexer und anspruchsvoller Anwendungen in heutigen IT-Umgebungen und eignet sich etwa für Organisationen mit begrenztem Budget, die dennoch hohe Bandbreite benötigen „, sagt Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP.

QNAPs TS-431X arbeitet mit der Container Station, die die Virtualisierungs-Technologien LXC und Docker integriert und Nutzern damit unbegrenzt containerisierte Anwendungen ermöglicht. Zudem bietet es die innovativen QIoT Container zur Speicherung von IoT-Daten. Verbesserungen IoT-basierter Mikrodienste und die Modernisierung veralteter Apps für neue Geschäftsmöglichkeiten sind mit dem TS-431X einfach möglich.

Produktiv arbeiten mit QNAP Apps

Das All-in-one-Modell bietet grundlegende plattformübergreifende Dateifreigabe sowie deren Sicherung, Wiederherstellung und Sicherheit. Darüber hinaus lassen die QNAP Apps Nutzer produktiver arbeiten: Mit QmailAgent verwalten Nutzer mehrere E-Mail-Konten von beliebten E-Mail-Diensten und IMAP-Servern zentral.

Notes Station hilft Anwendern mit dem Teamarbeit-Werkzeug bei der Online-Notizerstellung, Qsync ermöglicht geräteübergreifende Datei- und Teamordner-Synchronisierung und die leistungsfähige Volltextsuchmaschine Qsirch spürt Dateien auf dem NAS schnell auf. Das TS-431X unterstützt VPN-Server und VPN-Client, IP-Überwachungssystem und VJBOD zur Erweiterung der Speicherkapazität anderer QNAP NAS.

Die technischen Daten auf einen Blick
  • TS-431X-2G: 2 GB DDR3-RAM (2 GB x 1)
  • TS-431X-8G: 8 GB DDR3-RAM (8 GB x 1)

Tower-Modell mit vier Schächten, 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor Alpine AL-212 von AnnapurnaLabs; hardwarebeschleunigte Verschlüsselungsengine, Hot-Swapping-fähige 2,5-/3,5-Zoll-SATA-6-Gb/s-Festplatten oder -SSDs; 1 x 10-Gigabit-SFP+-Port; 2 x Gigabit-RJ-45-Ports; 3 x USB-3.0-Port; Steckplatz für Kensington-Schloss

Verfügbarkeit

Das neue NAS TS-431X ist in der 2G-Version ab sofort zum Preis von 329 Euro, in der 8GB-Version für 469 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Weitere Informationen und das vollständige QNAP-NAS-Sortiment finden Sie unter www.qnap.com.

Kommentar verfassen