Android 7.0 Nougat Update Galaxy S7 und S7 edge

Samsung hat in Deutschland das offizielle Android 7.0 Nougat-Update für das Galaxy S7 und S7 edge gestartet. Dieses Update ermöglicht es Samsung Galaxy Nutzern, mit neuen und verbesserten Funktionen noch mehr aus ihren Geräten herauszuholen. Darüber hinaus steigert die neue Software die Download-Geschwindigkeit von Apps und System-Software-Aktualisierungen.

Jetzt mit Android 7 Nougat Update, Samsung Galaxy S7 Bild: Samsung

Schnelleinstellungen und Benachrichtigungen

Die Schnelleinstellungen sind jetzt optisch aufgeräumter, da die Beschriftungen der Icons in der ersten Zeile entfernt wurden. In der zweiten Zeile sind jetzt in Gruppen à neun Icons angeordnet, sodass sie leichter zu finden sind.

Für die Suche auf ihrem Smartphone oder im Internet können Nutzer ab sofort den integrierten S Finder direkt aus den Schnelleinstellungen verwenden. Benachrichtigungen sind jetzt gruppiert, um Informationen klarer anzuzeigen. Darüber hinaus können Anwender Nachrichten direkt aus dem Benachrichtigungsfeld beantworten.

Multi Window

Eine verbesserte Bedienung ermöglicht eine vereinfachte Einstellung der Fenstergröße in der geteilten Bildschirmansicht. Mithilfe der neuen Pop-up-Window-Funktion, die bis zu fünf separate Fenster zusätzlich zu den beiden in der geteilten Bildschirmansicht unterstützt, können Benutzer auf bis zu sieben Anwendungen gleichzeitig zugreifen.

Leistungsmodus

Mit dem neu hinzugefügten Leistungsmodus können Nutzer ihr Smartphone ihren individuellen Anforderungen durch einen der vier verfügbaren Modi besser anzupassen. Der Optimierte Modus verlängert beispielsweise die Akkulaufzeit, erhöht die Geschwindigkeit und ist für den täglichen Gebrauch geeignet, während der Game-Modus nützliche Funktionen wie Game Launcher und Game Tools bereitstellt. Der Unterhaltungsmodus verbessert die Ton- und Bildqualität und der Hochleistungsmodus sorgt für die bestmögliche Display-Darstellung.

Samsung Pass

Samsung Pass, der Master-Schlüssel für Website-Logins in der „Samsung Internet“-App, wird nun auf dem Galaxy S7 und dem S7 edge unterstützt. Benutzer können ihren Fingerabdruck verwenden, um sich in ausgewählte Websites und Apps mit Samsung Pass einzuloggen. Die Funktion wird in Kürze erweitert, um die Integration mobiler Banking-Anwendungen zu unterstützen.

Update auch für weitere Samsung Geräte

Android 7.0 Nougat wird in der ersten Jahreshälfte auf folgenden weiteren Geräten ausgespielt: Galaxy S6, Galaxy S6 edge und S6 edge+, Galaxy Tab S2, Galaxy A3 (2016). Der genaue Zeitpunkt des Updates variiert je nach Region und Mobilfunkanbieter. Änderungen sind vorbehalten.

Kommentar verfassen