Transcend auf der Embedded World 2016

Bereits zum sechsten Mal in Folge nimmt Transcend an der Embedded World teil und ist vom 23. bis zum 25. Februar 2016 mit seinem Stand im Messezentrum Nürnberg vertreten.
In Halle 1 am Stand 1-228 erwartet die Besucher nicht nur ein breit gefächertes Portfolio an bewährten, industriellen Speicherlösungen, sondern auch Transcends Produktneuheiten wie die industriellen SLC und SuperMLC SSD-Serien,  die hochwertigen e.MMCs oder die extrem schnellen SLC CompactFlash Karten.

Innerhalb der SLC SSD-Serie sind Transcends 2,5” SSDs, half-slim SSDs und mSATA SSDs mit zwei Schnittstellvarianten verfügbar – SATA III 6GB/s und SATA II 3Gb/s. Diese wurden speziell für den Einsatz in industriellen Umgebungen entwickelt und sind mit einem erweiterten Temperaturbereich von -40°C – 85°C erhältlich. Die in 2016 kommenden industriellen SSD Modelle, welche über die SuperMLC Technologie verfügen werden, sind die 2.5” SSD (SSD510K), die mSATA SSD (MSA510), die half slim SSD (HSD510) und die M.2 SSD (MTS460 & MTS860).

Umfangreiches Produktsortiment und Customized Services

Transcends Produktpalette für den Einsatz in industriellen Anwendungen umfasst unter anderem SATA III 6Gb/s SSDs, mSATA, Half-Slim und M.2 SSDs, aber auch Speicherkarten, Flash- und Speichermodule. Dabei erfüllt Transcend die rigorosen Anforderungen der ISO/TS16949, dem weltweit führenden Qualitätsstandard der Automotive Branche.
Um noch besser auf die Bedürfnisse verschiedener Branchen wie z.B. Medizin, Automotive, Handel, Bankenwesen oder der Spieleindustrie einzugehen, bietet Transcend zudem vielfältige Customized Services an. Diese reichen von Lösungen mit erweitertem Temperaturbereich, optimierter Firmware, Preloading von Daten/Content und OEM/ODM Services, bis hin zu maßgeschneiderten Stickern, Logos und Verpackungen.

Live Demo: Intelligent Power Shield & SSD Scope Pro Software

Messebesucher können sich anhand von Live Demos von der Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Industrieprodukte überzeugen. Die Intelligent Power Shield Live Demo zeigt, wie bei plötzlich auftretendem Spannungsabfall Datenverlust verhindert wird, indem der Schreibvorgang noch beendet wird bevor die SSD anschließend in den Save Modus übergeht. Weiterhin wird eine nutzerfreundliche Anwendung im Rahmen der Life Time Monitoring Live Demo vorgestellt: die SSD Scope Pro Software. Sie überwacht die Leistung und Lebensdauer einer SSD und warnt sobald ein kritischer Zustand erreicht wird.

Kommentar verfassen