D-Link WLAN Range Extender

D-Link erweitert das Wireless Range Extender Produktportfolio um zwei Geräte. Die Wireless Range Extender DAP-1620 und DAP-1330 sind flexibel einsetzbare Repeater im Steckernetzteil-Format, die das bestehende Drahtlosnetzwerk im Handumdrehen erweitern oder zu einem vorhandenen LAN einen Access Point hinzufügen.

Die zwei kompakten Neuzugänge eignen sich ideal für den Einsatz zuhause oder in kleinen Büros und benötigen lediglich eine Steckdose, um sofort einsatzbereit zu sein. Der DAP-1620 unterstützt Wireless AC und liefert Übertragungsraten von bis zu 867 Mbit/s im 5 GH-Bereich und gleichzeitig bis zu 300 Mbit/s im 2,4 GH-Bereich. Der DAP-1330 ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s im 2,4 GH-Bereich. Die Signalstärke-LEDs machen es zudem besonders einfach, die beste Position für den Extender in den jeweiligen Räumlichkeiten zu finden. Der DAP-1620 und der DAP-1330 sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Minimaler Aufwand – Maximale Leistung

Für die Einrichtung der beiden Extender ist kein Computer nötig: Dank der QRS Mobile App lassen sich der D-Link DAP-1620 und der DAP-1330 ganz leicht mit dem iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Gerät einrichten. Alternativ kann auch die WPS-Taste verwendet werden: Die Extender konfigurieren sich daraufhin mit den bereits vorhandenen WLAN Access Points per Knopfdruck automatisch. Über einen integrierten Einrichtungsassistenten sind Nutzer zudem in der Lage, diese mit einem PC oder Mobilgerät drahtlos per Browser zu konfigurieren.

D-Link DAP 1620 Bild: D-Link
D-Link DAP 1620 Bild: D-Link

Die neuen Ranger Extender sind abwärtskompatibel zu allen älteren WLAN-Geräten im Netzwerk. Der DAP-1620 ist außerdem mit der Dualband-Technik ausgestattet, was für weniger Interferenzen durch andere drahtlose Geräte im Haushalt sorgt – vorausgesetzt Endgeräte mit 5GHz WLAN-Fähigkeit sind vorhanden. Damit ist eine extrem schnelle und zuverlässige WLAN-Verbindung stets garantiert. Um unabhängig von der Signalstärke die WLAN-Abdeckung zu verbessern, können Anwender mit den beiden neuen Modellen alternativ auch den integrierten Ethernet LAN-Port über die vorhandene Verkabelung zur Einrichtung eines zusätzlichen Access Points nutzen.

Verfügbarkeit und Preise

Beide Range Extender/Access Points sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt für den DAP-1620 60,90 Euro bzw. 66 CH Franken und für den DAP-1330 33,99 Euro bzw. 36,90 CH Franken.

D-Link DAP-1620 – Die Key Features im Überblick

  • Dualband-Repeater mit aktueller Wireless AC Technologie und einer kombinierten Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1200 Mbit/s (867 Mbit/s im 5 GH-Netz und 300 Mbit/s im 2,4 GH-Netz)
  • Abwärtskompatibel zu 802.11 n/g/b/a
  • 10/100/1000 Gigabit Ethernet Port
  • Zwei externe Antennen für höhere Reichweite
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen wie WPA/WPA2-Verschlüsselung
  • Wi-Fi Protected Setup (WPS)
  • Signalstärke-LEDs mit 4 Stufen (mangelhaft/ok/gut/beste)

D-Link DAP-1330 – Die Key Features im Überblick

  • Wireless N Repeater mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s
  • Abwärtskompatibel zu 802.11 g/b
  • 10/100 Fast Ethernet Port
  • Zwei externe Antennen für höhere Reichweite
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen wie WPA/WPA2-Verschlüsselung, Wi-Fi Protected Setup (WPS)
  • Signalstärke-LEDs mit 4 Stufen (mangelhaft/ok/gut/beste)

Kommentar verfassen