Datenretter Vorstellung: Maintec Data Recovery

Maintec Data Recovery ist seit 1997 auf dem deutschen und europäischen Markt etabliert. Seit 2002 ist das Unternehmen im eigenen Gebäude im bayerischen Hösbach, verkehrsgünstig an der A3 zu Hause.

Das Unternehmen wurde von Ing. Roland Lepke und Tom Knecht gegründet.

Das Datenrettungsunternehmen betreut Kunden vorwiegend in Deutschland, Österreich der Schweiz und Italien und ist europaweit tätig.  Die Analyse für geschäftlich genutze Medien ist bei Maintec in der Regel kostenfrei, Privatanwender werden anteilig an den Analysekosten beteiligt.

Das Unternehmen hat feste Preisstrukturen für seine Kunden, nennt also konkrete Preisvorgaben was der Kunde für seine Datenrettung vermutlich bezahlen muss. Das finden wir gut, denn dieses Vorgehen vermeidet spätere Enttäuschungen.

Maintec Data Recovery
Maintec Data Recovery

Maintec Data Recovery hat sich auf rotierenden Medien, also Festplatten und Raid Systeme spezialisiert. Der mittelständische Anbieter rekonstruiert Daten, die durch Hardware oder Softwarefehler, menschliches Versagen, Sabotage oder Naturkatastrophen verloren gingen, mit einer Erfolgsquote von 80% – 90 %.

Wie andere Datenretter auch, die wir empfehlen, so arbeitet Maintec Data Recovery diskret, wirbt nicht mit Referenzen, obwohl das Unternehmen das durchaus könnte. Denn der Datenretter, vordergründig nur ein kleiner mittelständischer High Tech Betrieb, arbeitet seit Jahren sehr diskret und effektiv für deutsche Top Unternehmen und ist auch bei internationalen Einsätzen der UN oder humanitären Hilfsaktionen gefragt.

Auf der Homepage findet sich die Checkliste für Kunden mit Hinweisen, welche dem Kunde bei der Auswahl seines Datenrettungslabors helfen sollten. Ähnlich wie die Checklisten einiger Anbieter unserer Empfehlungsliste versucht auch Maintec dem Kunden eine Hilfe zur richtigen Auswahl zu geben.

Maintec rettet alle von allen gägngigen Betriebssystemen, spezialisiert auf Festplatten und RAID-Arrays. Als weiteres Standbein bietet man Dienstleistungen im Bereich Computerforensik an.

Für die Rekonstruktion zerstörter Festplatten und RAIDs stehen Reinraumlabore der Klassifizierung 100 für Reinheit (zertifiziert nach Q 1 2003) zur Verfügung. Der Datenretter gibt natürlich keine Fälle zu Rettung an andere Labors weiter, die komplette Datenrekonstruktion wird in eigenen Labors und Reinräumen erledigt.

Durch permanente Investition in neueste Technologien sind die Labors von Maintec Data Recovery stets auf dem aktuellen Stand.

Der Service von Maintec Data Recovery beginnt bei der kostenfreien Abholung,  beinhaltet die persönliche Beratung und die regelmäßige Abrufbarkeit von Statusberichten des jeweils aktuellen Datenrettungsvorgangs.

Die Datenwiederherstellung wird nach Aufwand, nicht nach Datenmenge berechnet. Kosten zur Rekonstruktion entstehen, abgesehen von eventuellen Analysekosten, nur im Erfolgsfall.

Die Preise  bei Maintec Data Recovery starten bei ca. 200,00 € für die Datenrettung. Der Anbieter nennt dem Kunden eine maximale Preisobergrenze, abhängig vom Medium und Betriebsystem die der Anbieter auf keinen Fall überschreiten wird. Zur Preisermittlung kann der Kunde die kostenfreie Hotline zur Erstberatung nutzten.

Quellen: datenrettungblog.com/Maintec Data Recovery

Homepage: Maintec Data Recovery

Kommentar verfassen