Advanced Format Festplatten

Festplatten im Advanced Format versprechen ein besere Ausnutzung der Festplatten Kapazität. Der Vorteil der durch den Anwender nutzbaren „Nettokapazität“ beträgt zwischen 7 – 11 %.

Erfahren Sie wie das funktioniert und unter welchen Betriebsystemen Sie das Advanced Format jetzt schon nutzen können.

4096 Byte Sektor statt 512 Bytes

Herkömmliche Festplatten sind in 512 Byte Sektoren organisiert. Advanced Format Festplatten sind in 4096 Byte Sektoren aufgeteilt. Die neue Aufteilung in größere Sektoren wird die Entwicklung noch größerer Festplattenspeicher erleichtern.

Festplatten von WD und anderer Hersteller optimieren den verfügbaren Speicherplatz, da der Sektorabstand bei 4 K Sektoren nur noch einmal,  statt achtmal vorkommt.

Mehr Effizientz für die ECC Fehlerkorrektur

Die Fehlerkorrektur ist nun pro 4 K Sektor in einen 100 Byte Abschnitt organisiert, statt wie bei konventionellen Platten in 40 x 8 = 320 Byte Abschnitten. Die Effizientz der ECC Fehlerkorrektur wird verbessert und schafft mehr Nettokapazität pro Sektor.

Betriebsysteme

Neue Advanced Format Festplatten werden von Microsoft Windows Vista und Windows 7 unterstützt. Mac User mit OS X Tiger, Leopard und Snow Leopard sind auch bereit für die neue Technologie.

Bei der Installation sind keine besonderen Vorkehrungen nötig.

Windows XP Anwender sollten entweder den Pin 7-8 stecken oder die WD Align Software vor der Installation anwenden.

Das gleiche gilt, wenn man eine ältere Festplatte auf eine neue Harddisk im Advanced Format clonen möchte.

Kompatibel zum alten Format

Anwender die andere Betriebsysteme nutzen, oder auf das versprochene Plus von 7 – 11 % an Nettokapazität verzichten möchten, können mit einer Kompatibilität zum alten Format rechnen.

Advanced Format Festplatten emulieren dann die „alten“ 512 Byte Sektoren.

Verfügbarkeit

Western Digital hat die ersten Advanced Format Festplatten lieferfähig in der Größe von 1.0 TB, 1.5 TB oder 2.0 TB. Zu erkennen sind WD Advanced Format Festplatten an dem „R“ in der Typbezeichnung. Der Preis für einen 1.0 TB Advanced Format Festplatte WD10EARS liegt um die 70,00 € z. B. bei Hardwareversand.de

Quelle: Informationsmaterial von Western Digital / Autor: Lars Söderberg

Kommentar verfassen